Koffer – das Gewebe und die Ausführung zusammengefasst

Simon

Ohne Koffer keine Reise. Koffer sind wohl eines der wichtigsten Utensilien, wenn man auf Reisen gehen möchte.

Leichte Koffer gibt es aus Nylon- und Polyestergewebe, aber auch als Hartschalenkoffer. Einige dieser Koffer sind auch als Hartschalenkoffer erhältlich.

Das bedeutet, dass diese Koffer formstabil sind und eben von außen eine „harte Schale“ besitzen.

Testsieger und Empfehlungen

Testsieger

Samsonite Lite-Shock

Lite-Shock vereint minimales Gewicht mit maximaler Stoßfestigkeit.

Sein einzigartiges selbst-verstärktes, stoßabsorbierendes Schalen-Design inspiriert von der Natur, verleiht dem Koffer zusätzliche Stärke, besonders an den Ecken.

Zum Angebot
Preis-Leistung

EONO Essentials

Erweiterbarer Koffer eignet sich perfekt für die maximalen Maße unterschiedlicher Fluggesellschaften, Einschließlich Eurowings, Norwegisch, easyJet und mehr.

Leichtgewichtiges & strapazierfähiges, reißfestes Polyestermaterial!

Zum Angebot
Empfehlung

Samsonite Base Boost Spinner S

Base Boost zeichnet sich durch Grundwerte wie Qualität, Schutz und leichtes Gewicht aus.

Die Kollektion zeigt eine spielerische Interpretation des Dip-Dye-Trends und schafft einen trendigen, modernen Look in denselben Farbtönen.

Zum Angebot
  • Ohne Koffer keine Reise. Koffer sind wohl eines der wichtigsten Utensilien, wenn man auf Reisen gehen möchte.

    Die Koffer gibt es dabei in unterschiedlichen Ausführen, sodass es auch leichte Koffer gibt, die mit einem geringen Eigengewicht überzeugen können.

  • Leichte Koffer gibt es aus Nylon- und Polyestergewebe, aber auch als Hartschalenkoffer.

    Diese Kofferarten kennen die meisten Menschen wohl auch generell von üblichen Koffern, die ebenfalls aus diesen Materialien gefertigt werden.

  • Man kann sie oftmals auch schon zu günstigen Preisen erhalten.

Koffer aus Nylon- oder Polyestergewebe sind regelmäßig leicht

Viele dieser Koffer sind aus einem Nylongewebe oder einem Polyestergewebe hergestellt und besitzen daher keine ausgeprägte Formstabilität.

Dennoch haben diese Koffer natürlich den Vorteil, sehr leicht zu sein.

Und solange keine zerbrechlichen Dinge in diesen Koffern transportiert werden, sondern beispielsweise Kleidung, hat die mangelnde Formstabilität keine Auswirkungen.

Leichte Hartschalenkoffer gibt es in vielen Ausführungen

Einige dieser Koffer sind auch als Hartschalenkoffer erhältlich.

Das bedeutet, dass diese Koffer formstabil sind und eben von außen eine „harte Schale“ besitzen.

Daher kann man in diesen Koffern auch gut etwas zerbrechlichere Dinge transportieren, beispielsweise auf Flugreisen.

1
Travelite 2-Rad Koffer Größe L, Gepäck Serie ORLANDO: Klassischer Weichgepäck Trolley im zeitlosen Design, 098489-10, 73 cm, 80 Liter, rot
Travelite

Offer From

2
Stratic Floating Koffer L, 80 cm, 96 Liter, Black
Stratic

Offer From

3
Samsonite - Base Hits - Spinner 66/24 Erweirterbar
Samsonite

Offer From

6
BEIBYE Hartschalen-Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer Handgepäck 4 Rollen (M-L-XL-Set) (Rosa Gold, M)
7
HAUPTSTADTKOFFER - Alex - Hartschalen-Koffer Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer Erweiterbar, 4 Rollen, 75 cm, 119 Liter, Dunkelblau
HAUPTSTADTKOFFER

Offer From

8
American Tourister Bon Air Spinner L Koffer, 75 cm, 91 L, Schwarz (Black)
American Tourister

Offer From

9
COOLIFE Hartschalen-Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer mit TSA-Schloss und 4 Rollen(Rot, Handgepäck)

Offer From

Fragen und Antworten rund um das Thema leichte Koffer

Wie schwer sind diese Koffer in der Regel?

Sie sind sehr leicht und haben nur ein geringes Eigengewicht.

In der Regel haben leichte Koffer ein Eigengewicht, das zwischen einem Kilogramm und fünf Kilogramm liegt.

Es kommt dabei natürlich auch darauf an, wie groß der Koffer ist.

Was kosten solche Koffer?

Leichte Koffer sind schon für unter Hundert Euro erhältlich.

Es gibt aber auch leichte Koffer, die deutlich teurer in der Anschaffung sind und mehrere Hundert Euro kosten können.

Der Preis ist grundsätzlich einerseits von der Größe und der Art des Koffers abhängig und andererseits auch davon, ob es sich beim leichten Koffer um einen Markenkoffer handelt oder nicht.

Markenkoffer sind in der Regel etwas teurer in der Anschaffung.

Sind die leichten Koffer denn überhaupt auch stabil?

Hartschalenkoffer können auch leichte Koffer sein.

Daher sind leichte Koffer je nach Koffermodell auch sehr stabil, wenn man sich für eine stabile Variante entscheidet.

Natürlich gibt es aber auch leichte Koffer, die zumindest in Sachen Formstabilität nicht ganz so stabil sind, beispielsweise, wenn die Koffer nicht aus Polypropylen, sondern zum Beispiel Nylon gefertigt sind.

Welche Vorteile bieten solche Koffer?

Leichte Koffer bieten natürlich den großen Vorteil, dass sie aufgrund des geringen Eigengewichts oftmals handlicher sind.

Zudem kann man beispielsweise bei Flugreisen mehr in den Koffer packen, ohne in den Bereich des Übergepäcks zu geraten.

Schließlich zählt das Eigengewicht des Koffers bei Gepäckwiegen am Flughafen ja auch dazu.

Empfehlungen