Leichte Koffer Test 2018

Leichte Koffer die 7 besten im Vergleich.

Aktualisiert: 3. August 2018

Aufgrund des besonders geringen Gewichts sind leichte Koffer bei den meisten Reisenden heute sehr beliebt. Durch das spezielle Material und die gezielte Verarbeitung sind die Modelle äußerst belastbar, flexibel und vor allem widerstandsfähig. Nylon und Polyester kommen in der Verarbeitung von Weichgepäck häufig vor. Durch die Verwendung dieser Kunstfasern ist er sogar vor Wettereinflüssen wie Regen oder Schnee geschützt. Die verschiedenen Modelle der leichten Koffer sorgen dafür, dass für jeden eine maßgeschneiderte Variante erhältlich ist. Alleine die Reisekoffer mit Rollen, die einen ausziehbaren Teleskopstab besitzen, sind sinnvoll und sorgen für ausreichend Stauraum. Frauen und Kinder brauchen oftmals leichte Koffer, da sie die schweren nicht tragen können. Die leichten Koffer mit Rollen empfehlen sich somit auch in diesem Fall.

Samsonite Base Hits Samsonite Base Hits
Travelite Orlando 2 Travelite Orlando 2
Stratic Conquest 3-9371-55 Stratic Conquest 3-9371-55
Samsonite Base Hits Upright Samsonite Base Hits Upright
Travelite Koffer Orlando (53 cm) Travelite Koffer Orlando (53 cm)
Cabin Max Tallinn Rucksack Cabin Max Tallinn Rucksack
Travelite Derby Travelite Derby
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Samsonite Base Hits Samsonite Base Hits
Travelite Orlando 2 Travelite Orlando 2
Stratic Conquest 3-9371-55 Stratic Conquest 3-9371-55
Samsonite Base Hits Upright Samsonite Base Hits Upright
Travelite Koffer Orlando (53 cm) Travelite Koffer Orlando (53 cm)
Cabin Max Tallinn Rucksack Cabin Max Tallinn Rucksack
Travelite Derby Travelite Derby
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Samsonite Base Hits
Travelite Orlando 2
Stratic Conquest 3-9371-55
Samsonite Base Hits Upright
Travelite Koffer Orlando (53 cm)
Cabin Max Tallinn Rucksack
Travelite Derby
1,5 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,0 Gut
2,0 Gut
2,1 Gut
2,3 Gut
2,9 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

67+
42+
45+
50+
47+
40+
52+

Material

Nylon
Polyester
Nylon
Nylon
Polyester
Nylon
Polyester

Maße (H x T x B)

55 x 40 x 20
cm
63 x 41 x 25
cm
55 x 38 x 20
cm
55 x 40 x 20
cm
53 x 37 x 20
cm
55 x 40 x 20
cm
69,5 x 41 x 29,5
cm

Volumen

39
l
58
l
25
l
39
l
37
l
44
l
62
l

Gewicht

2.3
kg
3.5
kg
2.2
kg
2.3
kg
3.0
kg
0.8
kg
4.6
kg

TSA-Schloss

Farbe

blau
schwarz
türkis
schwarz
rot
schwarz
grün

weitere Farben

schwarz, lila, rot
blau oder rot
lila
u. a. Fuchsia, rot und blau
schwarz und marine
keine vorhanden
u. a. lila, rot und blau

Vorteile

  • intel­li­gente Details: Zah­len­sch­loss am Reißv­er­schluss
  • sehr leicht
  • TSA-Sch­loss – beson­ders sicher
  • in wei­teren Farben erhält­lich
  • gute Ver­ar­bei­tung des Mate­rials
  • gute Auf­tei­lung im Innen­raum
  • extra Schuh­fach
  • in wei­teren Farben erhält­lich
  • geringes Gewicht
  • Erweiterungsfalte für Extra-Stauraum
  • Rollen auf 50 km Laufleistung getestet
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • stabil
  • sehr leicht
  • intel­li­gente Details: Zah­len­sch­loss am Reißv­er­schluss
  • geräumig
  • Rollen sehr leicht­gängig
  • gute Fächer­auf­tei­lung
  • sehr leicht und kom­pakt
  • stabil und geräumig
  • hoher Tra­ge­kom­fort
  • ideales Handgepäck
  • Dehnfalte für mehr Packvolumen
  • 4 x 360° Komfortrollen
  • 2 große Vortaschen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Wie finden Sie leichte Koffer?
84+
1+
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Leichte Koffer-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Leichte Koffer sind in verschiedenen Koffergrößen erhältlich. Besonders in einem Test ist eindeutig erkennbar, dass die Hersteller, die Qualität, die Verarbeitung und das Gewicht sich mitunter erheblich unterscheiden. Demnach ist der leichte Koffer das Gegenstück zu einem Hartschalenkoffer.

  • Reisekoffer in einer bestimmten Größe gibt es von den unterschiedlichsten Herstellern. Dabei sind alle für die eigene Reise geeignet. Der Unterschied zu anderen Koffermodellen ist das Gewicht. Leichte Koffer haben ein sehr geringes Gewicht, was unter anderem an der Verarbeitung liegt.

  • Ob mit oder ohne Rollen, ob als klassischer Trolley oder als großer Koffer mit viel Stauraum – leichte Koffer sind von bekannten Herstellern, wie unter anderem Samsonite, Rimowa und Titan, erhältlich. Die Größe ist übersichtlich auf die Reisedauer zugeschnitten, sodass schnell der passende Koffer gefunden ist.

Was ist ein Leichter Koffer & wozu wird er verwendet?

Wie der Begriff „leichte Koffer“ bereits sagt, handelt es sich hierbei um Koffer oder Trolleys, die ein Eigengewicht zwischen einem Kilogramm und fünf Kilogramm haben. Diesen Koffer kann man problemlos heben oder, je nachdem, ob das jeweilige Modell Rollen hat, auch ziehen. Meistens kann ein leichter Koffer als Handgepäck gelten, sodass es bei der Reise keine Einschränkungen gibt.

Vorteile

  • leicht im Gewicht
  • Nylon und Polyester sind besonders reißfest
  • leichter Koffer kann als Handgepäck gelten
  • Trolleys und große Koffer ebenfalls als Variante mit geringem Gewicht erhältlich
  • alle Modelle zu einem guten Preis erhältlich

Nachteile

  • Koffer aus reinem Polycarbonat sind deutlich teurer
  • Koffer aus Polypropylen sind sehr kälteempfindlich

Welche verschiedenen Arten von leichten Koffern gibt es?

Natürlich gibt es verschiedene Kofferarten der leichten Modelle. Wie bei einem klassischen Hartschalenkoffer auch, sind die einzelnen Modelle mit Rollen oder aber auch ohne im Angebot. Zwei der bekanntesten Hersteller sind Samsonite und Rimowa. Diese bieten immer einen passenden Reisekoffer oder verschiedene Trolleys für die jeweilige Reise an. Wer daher auf der Suche nach einem passenden Koffer ist, sollte anhand der Reiselänge bestimmen, wie die Koffergröße sein soll. Man muss bedenken: Bei einigen Reisen muss man auch Bettwäsche und Handtücher mitnehmen, die natürlich ebenfalls sehr viel Platz im Koffer einnehmen. Es gibt daher einige wichtige Punkte, die man im Vorfeld klären sollte.

Typ

Informationen

Trolley auf zwei Rollen

Der Trolley auf zwei Rollen ist ein Modell, welches sich einfach hinterher ziehen lässt. Ein Trolley gilt bis zu einem bestimmten Volumen, meist bis zu 30 Liter, als Handgepäck. Hierbei gibt es allerdings Unterschiede bei den einzelnen Fluggesellschaften. In der Handhabung ist der Trolley auf zwei Rollen ebenfalls einfach und besonders für den kurzen Urlaub gut geeignet.

Trolleys auf vier Rollen

Trolleys auf vier Rollen sind sehr gut in der Handhabung. Jeweils an den Ecken des Koffers sind Rollen angebracht, mit denen Stabilität und einfaches Ziehen möglich sind. Eigentlich kann ein solcher Trolley auf allen Reisen seinen Platz finden. Schließlich ist die Größe entscheidend, zu deren Erwerb man sich, je nach Anzahl der mitgenommenen Reiseutensilien, entscheidet.

Große leichte Koffer

Natürlich kann man einen Reisekoffer in verschiedenen Größen kaufen. Samsonite und Rimowa bieten, wie bei einem Hartschalenkoffer auch, die besten Modelle an. Zwischen 20 Liter und 120 Liter Fassungsvermögen  ist für alle Reisen ein passender Koffer dabei. Es gibt auch Modelle mit einem Volumen von über 120 Litern. Man muss nur ganz genau schauen und eventuell einen Vergleich zurate ziehen, um den passenden Koffer zu finden.

Darauf ist beim Kauf eines leichten Koffers zu achten

Vor dem Kauf von einem leichten Koffer sollte man sich die einzelnen Hersteller anschauen. Samsonite, Rimowa und Titan sorgen mit ihren Modellen für einen Preis, der zwar gut, aber für viele etwas zu hoch ist. Es gibt allerdings eine gute Auswahl an unterschiedlichen Modellen, bei denen jeder nach Alternativen schauen sollte. Es ist jedoch wichtig, einige Kriterien vor dem Kauf zu beachten. In dem Fall kann ein Vergleich oder ein Test helfen, um den richtigen leichten Koffer kaufen zu können.

befüllter Leichter Koffer

Bevor man einen Reisekoffer kauft sollte man gleichzeitig auch die Garantie beachten. Hochwertige Reisekoffer von Samsonite oder Rimowa bieten eine Garantie von bis zu zehn Jahren an. Diese Hersteller sorgen für ausgezeichnete Modelle von ausgesprochen guter Qualität. Des Weiteren sollte man direkt auf das Material achten. Ein Schutz vor den äußeren Einflüssen des Wetters und vor allem ein reißfester Stoff sind sehr wichtig. Viele No-Name-Reisekoffer bieten einfach nicht die Qualität, die man sich wünscht.

Auch sollte man vor dem Kauf schauen, wie lang die Reise ist. Für einen Wochenendausflug reicht ein kleiner Koffer oder gegebenenfalls auch ein Trolley aus. Bei Reisen, die mehrere Tage dauern, kann man ebenfalls einen leichten Trolley nutzen, um die Reiseutensilien verstauen zu können. Wer allerdings länger als zwei Wochen in den Urlaub reisen möchte, muss schon auf die großen Modelle ab 120 Liter zurückgreifen. Denn natürlich hängt die erforderliche Packmenge von der Reiselänge ab.

Leichte Koffer mit Rollen als bequeme Alternative

Alle Personen auf Reisen, die weite Strecken mit dem Koffer zurücklegen, sollten auf ein Modell mit Rollen zurückgreifen. Diese leichten Koffer sind nicht nur bequemer, sondern auch gesünder. Man muss bedenken, dass das Tragen eines Koffers deutlich schwerer ist, als wenn man diesen hinterherziehen kann. Dies ist allerdings nur mit Rollen möglich. Es ist ganz egal wo man auf Reisen geht. Ein leichter Koffer mit Rollen ist in der Handhabung einfach deutlich praktischer. Die meisten Hartschalenkoffer haben spürbar mehr Gewicht, sodass diese einen schon einschränken können. Besonders wenn es in einen Familienurlaub geht, muss man bedenken, dass leichte Koffer sinnvoller sind. Generell handelt es sich um eine bequeme Alternative, bei der man nichts falsch machen wird.

Ist ein Zahlenschloss bei einem leichten Koffer wichtig?

Viele Reisekoffer haben zur Sicherheit mittlerweile ein Zahlenschloss angebracht. Insbesondere bei Hartschalenkoffer aus Alu oder anderen Materialien sind diese immer wieder zu finden. Es ist natürlich Geschmackssache ob man lieber zu einem Zahlenschloss greift oder aber auch zu einem herkömmlichen Schloss, um die innen liegenden Reiseutensilien schützen zu können. Wichtig ist allerdings, dass leichte Koffer ebenfalls vor Diebstahl geschützt sind.

Viele Schlösser von den eher günstigen Herstellern zeigen, dass die Modelle schnell rosten. Es kann daher passieren, dass die Schlösser nicht mehr richtig schließen oder es zu anderen Problemen kommt. Bei einer Flugreise ist es allerdings besonders wichtig, dass ein Zahlenschloss am Koffer vorhanden ist oder eines separat angebracht wird. Sinnvoll sind in dem Bereich Zahlenschlösser, bei denen es von Dritten keinen Zugriff gibt, da sie durch einen selbst erstellten Code geschützt sind.

Hersteller und Marken

Blauer Leichter Reisekoffer

Es existieren verschiedene Formen und Farben von Leichten Koffern, wie im Beispiel hier in blau.

  • Samsonite
  • Titan
  • Rimowa
  • Hauptstadtkoffer
  • TSA
  • American
  • Travelite
  • Tourister

Fragen und Antworten rund um das Thema des Koffergewichts

Wo kann ich einen leichten Koffer noch kaufen?

Mittlerweile bieten die verschiedenen Online Shops die passenden Modelle an. Doch auch im Fachhandel bei den einzelnen Herstellern kann man diese finden. In dem Fall sollten trotz alledem die Preise verglichen werden, die, obwohl es der gleiche Hersteller ist, oftmals unterschiedlich ausfallen.

Zahle ich für größeres Volumen beim Koffer mehr?

Ja, denn bei einem Koffer mit einem großen Volumen ist der Preis oftmals teurer. Auch bei einem Hartschalenkoffer ab 120 Liter zahlt man in dem Fall deutlich mehr, als für einen kleinen Reisekoffer, der als Handgepäck dient. Aufgrund dessen kommt es hierbei nicht einmal auf das Material des Koffers an.

Kann ich die Trolleys ebenfalls in verschiedenen Größen bekommen?

Trolleys sind Koffer, die mit zwei oder vier Rollen versehen sind. Demnach gibt es auch diese in unterschiedlichen Größen. Für die einzelnen Reisen kann man die Trolleys sogar als Hartschalenkoffer kaufen. Es gibt daher noch mehr Möglichkeiten, den passenden Koffer zu finden.

Wie teuer ist eigentlich ein Reisekoffer mit leichtem Gewicht?

Der Preis für einen Reisekoffer hängt von dem Gewicht, der Größe und vor allem vom Hersteller ab. Die leichten Koffer sind in kleinem Format zwischen 70 Euro und 100 Euro erhältlich. Andere Koffer wiederum sind deutlich größer und zwischen 150 Euro und 200 Euro zu kaufen. Mit einem Vergleich findet man garantiert das passende Modell.

Gibt es die Reisekoffer eigentlich auf für Kinder?

Aufgrund dessen, dass Reisekoffer sowie natürlich auch Reisetaschen in jeder Größe erhältlich sind, gibt es auch einige Modelle, die nur für Kinder geeignet sind. Diese Modelle sind oftmals noch kleiner, als die der herkömmliche Handgepäck Koffer und bieten trotz alledem ausreichend Stauraum an. Spezielle Kinderkoffer sind von den namhaften Herstellern ebenfalls erhältlich.

Welche Unterschiede gibt es zum Hartschalenkoffer?

Generell kann man bezüglich des leichten Koffers eindeutige Unterschiede gegenüber einem Hartschalenkoffer finden. Schließlich bestehen beide Modelle aus unterschiedlichen Materialien. Das bedeutet, dass der Hartschalenkoffer aus einem festen Kunststoff besteht, wohingegen der leichte Koffer (auch Weichschalenkoffer genannt) aus Textilstoff bestehen kann. Dies variiert natürlich je nach der Kollektion, in denen das Reisegepäck erhältlich ist.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
Samsonite Base Hits
Samsonite Base Hits
67+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,9)
Travelite Orlando 2
Travelite Orlando 2
42+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen